Jahresbericht 1995: 1.Pool Billard Club Arnstorf e.V.

Pause muß sein. v.L.n.R.: Hendl Stefan, Schmidhuber Willi und Bambino,  Mitterer Christian, Thimm Christian, Maierhofer Leopold, Gersdorf Erick und Thimm Michael.Während der Saisonpause Sommer '95 setzten wir endlich unser langersehntes Vorhaben in die Tat um - den Kauf von eigenen Vereinstischen. Nach Verhandlungen mit dem Eigentümer der ehemaligen Billardtische und dem Mariakirchener Billardverein wurden diese wieder nach Mariakirchen zurücktransportiert.

Anschließend ging es daran die Bodenunebenheiten auszugleichen, sowie die alte Ausschenke zu entfernen um den nötigen Platz für den dritten Tisch zu schaffen.

Die mittlerweile doch ziemlich dunkel gewordene Holzverkleidung wurde an zwei Wochenenden wieder auf Vordermann gebracht.

Die Anzahl der eingetrockneten Pinsel war phänomenal.Daraufhin wurde das Vereinsheim zum zweitenmal geweißelt und die angegrauten Heizkörper mit Lack wieder aufgefrischt. Nach dem Verlegen des Teppiches und vielen arbeitsreichen Wochen(-enden) fehlten nur noch die Billardtische.

Bereits 9 Monate vor Beginn der Renovierungsarbeiten wurden Angebote eingeholt und verglichen. Nach dem Entschluß sich für qualitativ hochwertige aber kostengünstige Tische zu kaufen wurden diese noch in München besichtigt um sich von deren Spieleigenschaften zu überzeugen.

FarbeimerNach Klärung der finanziellen Lage, der Aufnahme eines benötigten Kredites und der Gewährung einer finanziellen Unterstützung durch den BLSV stand der Auftragsvergabe nichts mehr im Wege. Die gelieferten Tische wurden an einem Tag spielfertig montiert und justiert. Die Installation der ebenfalls neuen Billardlampen, sowie sonstige kleine Arbeiten, beendeten dann den Umbau. Hiermit möchte ich nochmals die Gelegenheit nutzen um mich allen aktiv helfenden Vereinsmitgliedern noch einmal recht herzlich zu bedanken.

View the embedded image gallery online at:
http://www.pbc-arnstorf.de/presse-und-marketing/heimatbriefe/39-jahresbericht-1995-1-pool-billard-club-arnstorf-e-v.html?tmpl=component&print=1&layout=default#sigFreeId39c0e66c38

Zur »Einweihung« unserer neuen Billardtische wurde unmittelbar nach Abschluß aller Arbeiten ein Billardtunier veranstaltet.

1. Mannschaft in den Play-Offs
8ball-softDie Saison ´94/ ´95 verlief für die 1. Mannschaft in der Disziplin 8-Ball fast schon Bilderbuch mäßig. Von Anfang an auf Position Nr.1 konnten wir den ersten Platz mit sage und schreibe 5 Gewinnpunkten und ohne eine einzige Niederlage bis zum Ende der Saison behaupten.
Die Play-Offs hingegen in Eggenfelden liefen leider überhaupt nicht nach unseren Vorstellungen. Schon durch Krankheiten geschwächt verloren wir das erste Spiel gegen Ergolding I.
Die vielleicht daraus resultierende mangelnde Motivation und das fehlende quentchen Glück im Spiel liesen uns dann auch gegen den zweiten Gegner als Verlierer vom Tisch gehen. Leicht frustiert und mit der Gewißheit den Aufstieg in dieser Saison nicht mehr zu bewältigen belegten wir dann den vierten Platz.
Gerade wegen dieser Niederlage sind wir mehr als je bestrebt wieder in die Play-Offs zu kommen. Der Saisonstart '95/'96 mit einem Punktgewinn von 7:1 und 7:1 gegen Frontenhausen und dem daraus resultierenden 1.Platz in der Kreisliga A läßt uns hoffen.
Aufgrund von erneuten Umstrukturierungen stiegen letzte Saison 8 von 16 Mannschaften aus der Kombination Bezirksliga in die Kreisliga A ab. Darunter auch die 1. Mannschaft des 1. PBC Arnstorf  e.V. .

9ball-softAuch unser drittes angestrebtes Ziel, nämlich der Klassenerhalt in der Einzeldisziplin 8-Ball in der Landesliga, sowie die Qualifikation für die Teilnahmeberechtigung an der Deutschen Pokalmeisterschaft der Herren haben wir ebenfalls erreicht. Leider konnte Herr Gersdorf aus zeitlichen Gründen nicht bei der Meisterschaft in Mönchengladbach antreten.
Unverständlicherweise wird auf diesen Turnieren noch immer lediglich auf zwei gewonnene Spiele im Einfach-K.O. Modus gespielt, so daß die Spielmotivation bei vielen Landesligaspielern relativ niedrig ist sich die Fahrstrapazen und die damit finanzielle Belastung auf sich zu nehmen, um evtl. nach 2 (max. 3) Spielen wieder die Heimreise antreten zu dürfen.


Die Spieler des 1. PBC Arnstorf:

1. Mannschaft: (8-Ball und Kombination)
Thimm Christian
Gersdorf Erick
Maierhofer Leopold
Mitterer Christian

2. Mannschaft: (8-Ball und Kombination)
Thimm Michael
Hendl Stefan
Schmidhuber Willi
Georg Wilhelm
Stöttner Wolfgang
Frank Jürgen

3. Mannschaft: (8-Ball)
Ercan Deniz
Aydamga Timar
Cali Ülker
Coban Ayhan
Kaya Oktay
Göksu Levent
Kaya Okay

Unsere Erfolge im Einzelnen:
1. Mannschaft: 8-Ball Kreismeister - '89/ '90, Play-Offs - '94/ '95
1. Mannschaft: Kombi Kreismeister - '90/ '91
1. Mannschaft: 3mal zweiter Platz, 3mal dritter Platz

Einzelergebnisse:
- Aufstieg in Bezirksliga - '90/ '91
- Aufstieg in Bezirksliga - '94/ '95
- Aufstieg in Landesliga - '94/ '95
- Spielberechtigung auf der »Deutschen Meisterschaft«