Jahresbericht 2003: 1.Pool Billard Club Arnstorf e.V.

1. Mannschaft wieder in der Bezirksliga
Saisonaufstellung 2003/2004 – 1. Mannschaft: v.l.n.r.: Christian Mitterer, Erick Gersdorf, Christian Thimm, Maierhofer LeopoldNach drei Jahren in der Bezirksoberliga ist die erste Mannschaft nun wieder in der Bezirksliga vertreten. Viele Spielerausfälle und einer somit verbundenen,  permanenten geschwächten Mannschaft machten diese Entwicklung leider schon sehr früh zu Beginn der Saison deutlich.

Die aktuelle Saison 03 / 04 in der Bezirksliga wird aber auch kein Zuckerschlecken werden.

Die Leistungsdichte der vertretenen Mannschaften ist hier ebenfalls sehr eng. Platzierungssprünge von über 4 Positionen nach einem Spieltag sind bereits jetzt zu beobachten. Dies wird sich wohl auch bis zum Ende der Saison fortsetzen, so dass der Bezirksmeister erst am letzten Spieltag feststehen wird.

Wegfall der 8-Ball Disziplin
Aufgrund einer erneuten Umstrukturierung innerhalb der einzelnen Bezirke wurde vom BBV ( Bayerischen Billard Verband  http://www.bayerischer-billardverband.de/ )entschieden, das die Disziplin 8-Ball entfällt. In der aktuellen Saison 03 / 04 wird also nur noch die Kombination gespielt. Eine Mischung aus 8-Ball, 9-Ball und 14.1 endlos. Gleichzeitig werden Pokalmeisterschaften komprimiert an einem Ort zusammengefasst. Diese Zusammenstellung von Meisterschaftsturnieren soll, verbunden mit Presseberichten und Fernsehübertragungen, zur Steigerung der Popularität des Billardsportes beitragen.

Abschlusstabelle 2002/2003: 1. Mannschaft – 8.Ball
Abschlusstabelle 2002/2003: 1. Mannschaft – 8.Ball

2. Mannschaft mit erfolgreichem dritten Platz

Die zweite Mannschaft konnte die Saison 02 /03 mit einem erfolgreichem, dritten Platz beenden. Die aktuelle Saison in der Kreisliga B läuft ebenfalls sehr gut. Der aktuelle erste Platz mit über drei Spielpunkten Vorsprung zum Zweitplatzierten lässt auf einen sehr erfolgreichen Saisonabschluss hoffen.

 2. Mannschaft mit erfolgreichem dritten Platz

14.1 endlos Vereinsmeisterschaften
Zur Vervollständigung der Vereinsmeisterschaften wurde die Disziplin 14.1 endlos 06.09.2003 nachgeholt. Das Teilnehmerfeld war erwartungsgemäß klein da diese Disziplin, auch als Königsdisziplin unter den Poolspielern bekannt, nicht viele Liebhaber hat. Bei dieser Disziplin wird jede versenkte Kugel mit einem Punkt bewertet. Ziel des Spieles ist es 100 Punkte zu erreichen. Die Kunst des Spieles besteht einerseits darin, die Konzentration über eine lange Zeit aufrecht zu erhalten. Topspieler schießen 80-90 Kugeln in einer Aufnahme weg. Andererseits hat das Positionsspiel, also die richtige Ablage der weißen Spielkugel, eine sehr große Bedeutung. Spätestens dann wenn die letzte Kugel auf dem Tisch verbleibt und das neu aufgestellte Dreieck (mit 14 Kugeln) durch Versenken der letzten auf dem Tisch verbleibenden Kugel mit der weißen Spielkugel geöffnet werden muss, trennt sich die Spreu vom Weizen.

Gespielt wurde das Doppel-K.O. System, so dass jeder in der Verliererrunde eine zweite Chance bekam doch noch das Turnier für sich zu entscheiden. Nach spannenden und knappen Partien konnte sich Leopold Maierhofer gegen Thimm Christian durchsetzten. Herr Maierhofer Leopold erreichte zudem auf der Einzelmeisterschaft in der Disziplin 8-Ball den zweiten Platz unter 32 Teilnehmern. Somit durfte er sein Können in der Bezirksliga mit 15 anderen Spielern messen.

Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft  im 14.1 endlos:

1.Platz: Maierhofer Leopold
2.Platz: Thimm Christian
3.Platz: Gersdorf Erick

Renovierungsarbeiten im Vereinslokal
2003 war es wieder einmal soweit. Renovierungsarbeiten waren fällig. Für alle fleißigen Helfer gab es anschließend noch eine kleine Grillfeier.

View the embedded image gallery online at:
http://www.pbc-arnstorf.de/presse-und-marketing/heimatbriefe/34-jahresbericht-2003-1-pool-billard-club-arnstorf-e-v.html?tmpl=component&print=1&layout=default#sigFreeId6b0b23f9f5

Nach drei Jahren haben wir uns entschieden wieder in unsere Tische, bzw. in ein neues Billardtuch zu investieren. In ca. 20 Arbeitsstunden und drei Tagen wurden alle drei Tische neu überzogen. Hierbei wurden allein ca. 12 Stunden dafür benötigt um die Banden neu zu beziehen.

View the embedded image gallery online at:
http://www.pbc-arnstorf.de/presse-und-marketing/heimatbriefe/34-jahresbericht-2003-1-pool-billard-club-arnstorf-e-v.html?tmpl=component&print=1&layout=default#sigFreeIdaa92e025b1

Dritte Mannschaft für Saison 04 / 05
Mit Hilfe verschiedener Werbemaßnahmen konnten wir gegen Ende des Jahres viele neue Mitglieder gewinnen. Nach über 4 Jahren können wir somit endlich wieder eine dritte Mannschaft für die Saison 04/05 ins Rennen schicken.

Homepage mit aktuellen Tabellen und Bildern
11 Homepage

Wissenswertes und interessantes über die Geschichte des Billard, aktuelle Informationen und Bilder zum Verein gibt es wie immer im Internet unter www.pbcarnstorf.de zu finden.


Vereinsstatistiken

Unsere monatliche Tischgebühr für Mitglieder beträgt Euro 17,50. Wer viel in Gaststätten spielt weiß dass er sich hierbei im Monat einige Euro sparen kann. Wer Interesse hat kann gerne jeden Donnerstag ab ca. 20.00 Uhr am kostenlosen Schnuppertraining mit der 1. Mannschaft in unserem Vereinslokal teilnehmen.

Jährlicher Mitgliedsbeitrag für aktive Mitglieder: € 60,-
Jährlicher Mitgliedsbeitrag für passive Mitglieder: € 30,-

Monatlicher Beitrag für aktive Mitglieder (Tischgebühr): € 17,50
Für Schüler, Studenten: € 10,00

Kontaktdaten:
Gasthaus am Berg
Vereinslokal
Pfarrkirchnerstr. 18
94424 Arnstorf
Internet: www.pbc-arnstorf.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!